04.06.2012
Ich trauere um meinen geliebten Kuschel-Liebhabe-Kater Nico, den ich am 04.06.2012 für immer gehen lassen musste.
Nico hatte gerade nach langem Kampf erfolgreich einen Giardien-Befall überwunden. Man sieht auf dem Bild, wie stark er dadurch abgenommen hatte. Doch es war ihm nicht vergönnt, wieder ganz gesund zu werden, denn mein kleiner Nico ist an FIP gestorben. Das war ein extrem heftiger Schock und ein unbeschreiblicher Verlust für mich.

geliebter Nico
Ein Sternenkater hat die Welt verlassen. Mein Kater Nico wurde nur 10 Jahre alt.
Er fehlt mir so sehr, seine Zuneigung, seine Liebkosungen, seine "Schmuseattacken", sein Schnurren, seine sanften Blicke, sein Kuscheln, seine kleinen Frechheiten, seine Munterkeit, sein ausgeglichenes Wesen.
Nico war einfach ein ganz besonderer Kater und er hat mein Leben ungemein bereichert.

"Nico, mein kleiner Liebling,
Dein Brüderchen Kater Flo und ich vermissen Dich so sehr. Dein Verlust tut so weh.
Dass Du so plötzlich gehen musstest, hat meine Welt in ihren Grundfesten erschüttert.
Du bist über die Regenbogenbrücke gegangen, aber jede Deiner Liebkosungen ist ein Diamant, den ich im Herzen aufbewahre.
Hab' Dank, dass Du mich in Dein Herz geschossen hast,
hab' Dank für Deine bedingungslose Zuneigung,
hab' Dank für die leider zu wenigen wunderschönen Jahre mit Dir.
Danke, dass Du da warst.
Und wenn Du jetzt auf der Regenbogenwiese hinter Schmetterlingen herjagst und an Blumen riechst, dann denke zurück an die schöne Zeit hier bei uns.
Es gibt keine Worte, die den Schmerz ausdrücken können, den Dein Verlust bedeutet.
Auch viele Wochen später lässt dieser Schmerz nicht nach; ich lerne nur, damit zu leben.
Bitte kümmere Dich um die kleine Bibi, die uns auch verlassen musste.
Pass' auf sie auf, wenn sie auf die Regenbogenwiese kommt und sei ihr ein liebevoller Spielkamerad, sie hat es so verdient."